Zum Text Zu den News

Sozialistische Jugend Deutschland - Die Falken

Die "Sozialistische Jugend Deutschland - Die Falken" ist eine selbständige Kinder- und Jugendorganisation, die sich als Teil der ArbeiterInnen- und der Arbeiterjugendbewegung begreift. Sie steht in der Tradition der "Sozialistischen Arbeiterjugend" (seit 1904) und der "Kinderfreunde (seit 1923).

Wir wollen eine demokratische - und somit sozialistische - Gesellschaftsordnung für Jede/n verwirklichen. Dabei geht es um die Mitbestimmung der Menschen an allen politischen, ökologischen, kulturellen, sozialen und ökonomischen Entscheidungen. Zu den Grundüberzeugungen des demokratischen Sozialismus gehört es, dass jeder Mensch die Möglichkeit haben muss, ein Leben in Freiheit und Menschenwürde zu führen, dass alle Menschen gleichwertig sind und jede/r frei seine/ihre Meinung äußern kann. Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Kinder- und Jugendbereich.

www.falken-hannover.de

Sozialistische Jugend Deutschland - Die Falken
Wilhelm-Busch-Str. 12
30167 Hannover
Telefon: 0511-628297/98
Telefax: 0511-391047
E-Mail: info@falken-hannover.de
Ansprechpartnerin: Angelika Pietsch

Selbstdarstellung

Die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Kindern und Jugendlichen in der Tradition der Arbeiterjugendbewegung. Seit über 100 Jahren setzen wir uns ein für die Interessen von Kindern und Jugendlichen. Wir organisieren Gruppenarbeit im Stadtteil, Zeltlager und Ferienfreizeiten, Erlebnispädagogik im Seilgarten Hannover, internationale Jugendbegegnungen, politische Seminare, Aktionen und Partys. Besonders wichtig ist dabei der Anspruch der Selbstorganisation von Kindern und Jugendlichen: Wir Falken stellen die Möglichkeiten zur Verfügung, entscheidend ist, was die Kinder und Jugendlichen daraus machen.

Wir sind demokratisch! Bei uns entscheiden die Kinder und Jugendlichen, was gemacht wird. Ganz oben stehen bei uns die Kinder- und Jugendgruppen. Egal, was in den Gruppen gerade gemacht wird, es geht darum, die Interessen der Kinder und Jugendlichen aufzugreifen, sich mit den Dingen auseinander zu setzen, die sie beschäftigen, und gegebenenfalls auch gemeinsam laut zu werden! In einer Gruppe können Schlagworte wie Politik, Solidarität und Verantwortung mit Leben gefüllt und auf spielerische Weise umgesetzt werden.

Bei uns verbringen Kinder und Jugendliche ihre Freizeit und machen gemeinsam mit anderen jungen Menschen Politik für sich selbst. Politik hat etwas mit uns zu tun, mit unseren Interessen und Bedürfnissen. Sei es der schlechte Zustand des Spielplatzes um die Ecke oder die geplante Schließung einer sozialen Einrichtung, Studiengebühren oder Kopfnoten. Wir mischen uns ein! Wir Falken wehren uns gegen Bevormundung, Intoleranz und gegen menschenverachtende Parolen und Politik. Wir treten ein für mehr Demokratie, soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit und eine grundlegende Veränderung der bestehenden Gesellschaft. Wir stehen ein für einen demokratischen Sozialismus, der sich entschieden von allen totalitären Systemen abgrenzt. Die Freiheit des einzelnen Menschen ist Bedingung für die Freiheit aller Menschen.

In Trägerschaft der Falken befinden sich die Jugendzentren Lister Turm und Wettbergen, sowie der Jugendtreff Anderten. Dort bieten wir im Rahmen der offenen Jugendarbeit freizeitpädagogische und jugendkulturelle Aktivitäten, Maßnahmen zur politischen Bildung sowie Beratungsangebote zu jugendspezifischen Themen an.

Alle Kinder und Jugendlichen, die Lust haben, etwas auf die Beine zu stellen und ihre Träume von einer gerechten Gesellschaft noch nicht verloren haben, können bei uns mitmachen.