Zum Text Zu den News

Antirassismus und Integration

In Hannover hat in der Podbielskistrasse 159 am 12.09.2013 ein Thor-Steinar Laden „TØNSBERG“ eröffnet. Seit dem ist der Widerstand dagegen in der Bevölkerung groß! Auf dieser Seite bekommen Menschen die Möglichkeit ihre Meinung und Haltung gegen den Laden zu sagen.

www.storch-heinar.de
Linker Lifestyle, der Sinn und Freude macht.

Du willst auch gern ein SH T-shirt haben, konntest bisher aber den Infostand nicht antreffen?
Frag an per mail

Statements gegen den Thor Steinar Laden in der List:

Es ist ein Unding, dass es diesen Laden gibt. VERBIETEN! Weil diese Marke Nazis salonfähig macht.
Sven FCK
NZS
Jedi Ritter Hinter dem Faschismus steht das Kapital, fickt beide.
Moses Nazis aufs Maul
Ada Die Phantasie von Storch Heinar an die Macht
Rutger Ich will keine Nazi Treffpunkt in meiner Nachbarschaft oder sonst wo.
!Erwache: auch Ihr! Ja! 2x8=11 was macht ihr daraus? Ne, nix Heil kennen wir schon. Das ist uralt! Darum endlich modern rechnen : 11 = AA Wie Ihr nur braun im Hirn haben!
Lister Raudi Nazis haben nix in Deutschland oder auch wo anders nix zu suchen.
Knuller Der Laden muss wieder weg!
Alkapenz Weil ich die Nazis dumm finde, die die Geschichtsereignisse verfälschen. Ich möchte die Nazis außerhalb der Welt - eventuell auf dem Mars haben.
Reini Armini Für Nazis gibt´s kein Platz - weder hier noch sonst wo!!!
Maga Ich finde es wichtig, das zivilgesellschaftliches Engagement im Kampf gegen Rechtsradikalismus notwendig und die Pflicht aller ist. Ein Treffpunkt der Neonazi- Szene in der List will niemand. Darum engagiere ich mich in der Initative gegen rechten Lifestyle in Hannover.
Willy Der Kampf gegen Rechtsextremismus und damit auch gegen den Thor Steinar Laden begründet sich aus der Forderung nach Vielfalt und Einhaltung der Menschenrechte. Deutschland darf sich dabei seiner historischen Verantwortung nicht entziehen. Kämpfen wir gemeinsam gegen Rechts und für die Weltoffenheit, Vielfalt und Menschlichkeit.
Dicki Nie wieder Faschismus!
Wiederholungen sind uncool.
Knalli Nazis tragen doofe Kleidung!
Rotzi Wenn nicht jetzt, wann sollen wir dann anfangen gegen Nazis zu kämpfen? Wir müssen uns stark machen gegen die rechte Szene! Nazis haben einen scheiß Geschmack! (Ja Geschmäcker sind unterschiedlich, aber im Fall des Thor Steinar Ladens ist der Fall ja wohl klar!) Also lasst uns gemeinsam gegen Faschos und ihren schlechten Geschmack voranschreiten.
Lola Nazis trage doofe Kleidung!
Storchi Ich will kein Viertes Reich!
Malte Lieber Fummel vom Designer, als Klamotten von Thor Steinar!
Mr. Pink Hannover Nazi frei, ich bin dabei!
Birgitt Mein Vater war ein Nazi und ich habe darunter gelitten.
Matze In Hannover und anderswo haben Nazis und braune Ideologie nichts verloren. Lieber bunt statt braun. Kein Thor Steinar in Hannover!
Michi Müllermilch Ich will keinen Treffpunkt für Nazis haben
Paul Panzer Weil ich Faschos scheiße finde!
Bruno Bohne weil ich keine Nazitreffpunkte haben will
Nino Nudelholz weil ich keine Nazis in meiner Nachbarschaft haben will
Nadja Nudelholz Das ist ne einfache Gleichung: Null Nazis in der List und Null Nazis in Hannover und Null Nazis in Niedersachsen und Null Nazis in Deutschland und Null Nazis weltweit gleich 100% glückliche Nadja!
Connie Conrads …ich will keine Nazis, weil die andere nicht sein lassen können. und ein Klamottenladen regt mich voll auf, weil auch Leute, die Nazis nicht so auf dem Schirm haben damit an-gesprochen werden und sich keine Gedanken machen um die Gewalttäter, vor denen ich Schiss habe
Jaqueline Jackson Muss ich darauf ernsthaft antworten? Das ist doch wohl Sonnenklar
Bibi Blocksberg Gesicht zeigen gegen Rechts!
Open Mind Rechter Lifestyle hat ein Problem: ER hat keinen Style. Klamotten mit rassistischen Sprüchen ist hässlich, nur Dummköpfe und Verblendete tragen Marken wie Thor Steinar. Runen und Symbole sind altbacken, und peinlich. In Hannover haben Shops, die solche Klamotten verkaufen nichts verloren.
Karla Kolumna …lieber Strick als Nazi-Schick!
Juri Gagarin Naziläden auf den Mond schießen! Alerta- Alerta Antifaschista!
Vinzenz Ich bin für eine demokratische Kultur!
Francesca Faustkeil Meine Faust gegen Nazis und ihre Läden!
Manni Nazi sein heißt Probleme kriegen!
Cristiano Lucarelli „Es gibt Fußballer, die sich für eine Milliarde einen Ferrari oder eine Yacht kaufen, ich kaufe mir dafür ein Storch Heinar-Shirt – das ist alles“
Christel Ich bin Christel und ich bin dagegen, dass es einen Naziladen in Hannover gibt.
Frieda Ich will keinen Thor Steiner Laden in Hannover, weil Nationalsozialismus jede Freiheit erstickt und das kostet Menschenleben.
Thorbald Gernweich Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur bevor er gelernt hat sich selbst zu beherrschen.
Micha „Der Mischer“ „Der nationale Wahn legt dein eigenes Denken lahm!“
Detlef Ahting Kein Raum für rechte und rassistische Statements- kein Stück des öffentlichen Raumes für Nazis und ihre Sympathisanten!
Annette Lernt aus der Geschichte! Steht auf gegen Rechts!
Gabi Kein Raum für Nazis! Gegen Rassismus und Gewalt!
BATA Ein klares NEIN gegen Nazis
Bulli Nazis dürfen sich nicht hinter Kleiderlabel gruppieren und erkennbar zeigen!
Jojo Bad Nenndorf ist eine schöne Stadt ohne die!
Wüschi Es ist ein Unding, dass es diesen Laden gibt. VERBIETEN!
Okko Weil diese Marke Nazis salonfähig macht.
Carlos Thor Steinar ist rassistische Kackscheiße, macht jeden Menschen noch hässlicher und verschandelt mit Läden und Besitzern jedes Stadtbild! Nein zu Nazi-Mode und ein Storch Heinar Store für jeden Nazi-Laden.
Uwe Braun ist eine Scheißfarbe Hannover ist Bunt und bietet keinen Platz für Nazis Wir brauchen keinen Nazi-Laden der braune Propaganda betreibt.
Bernd Nazis waren schon immer scheiß, werden es auch immer bleiben- ebenso wie ihre Läden!
Pela1920 Nazis? Ich bin gegen sie, weil sie nicht die Menschenrechte von uns Bürgern akzeptieren und gegen uns sind.
Polskajango Kein Platz in meinem Revier!
Becci Nazis, ihre Denkweisen und ihre Mode sind nicht vertretbar, ganz im Gegenteil! Vielen ist das Problem gar nicht bewusst, aber so ist es nun mal. Als ich das erste Mal davon hörte, dass ein Thor Steinar Laden nach Hannover kommt, war ich schlichtweg fassungslos und schockiert. Weg damit!
Yeah! Wehret den Anfängen!
Henni Ich finde es nicht gut, dass der Laden dort ist, weil es eine Sammelstätte für Nazis ist. Ihre Ideologie und ihre Mode ist nicht vertretbar, weil sie Menschen ausschließen, nur weil sie eine andere Herkunft haben oder Religion.
Spinne Nazis will keiner haben. Sie sind übeflüssig und haben NIRGENDWO etwas verloren. Weder in Hannover noch anderswo. Nazis blockieren-überall!
Helmut H. Diesen Laden mit menschenverachtetenden Propaganda-Klamotten braucht keiner. Nazis haben keine Ahnung von den Gründen der Probleme und bedienen billige Ressentiments.
Ornela und Malte Rechte Parolen gehören in den Müll! Nicht auf die Kleidung!
Jan P. Kein Raum den (Neo) Nazis! Mollis und Steine gegen Fascho-Schweine!
Alma Bunt statt braun!
Lukas Der Tönsbergladen muss weg, weil Nazis in Hannover und anderswo nichts verloren haben
Ammadeus Tönsberg, ein brauner Laden? Machen wir ihn bunt, denn Hannover soll Nazifrei werden. Vorurteile von Rechts müssen wir zerschmettern, denn es sind nur Vorurteile und Stammtischparolen. Wirkliche Argumente findet man kaum. Es ist unsere Pflicht, diese [Parolen] aufzuklären, um eine tolerante und bunte Gesellschaft zu begründen.
Peggy Hannover- Nazifrei!
Uwe Lieber Rechte für alle als Rechte!
Lena Nazis keinen Raum in Hannover geben!
Robin Fremdenhass der nicht zu Hannover passt.
Helmut Rassismus ist keine Meinung sondern menschenverachtend
Ralf S. Ich will nicht wie mein Großvater im KZ enden
Yannick Toleranz führt sich selbst ad absurdum, wenn Toleranz Intoleranz toleriert.
Peeter Man sollte sich nicht vor Angst verstecken müssen!
Martina Bunt statt braun!
H.B. Männchen Naziladen muss weg!!!
Ralf S. Nazis haben keine Eier.
Juli Neo-Nazis sind so retro
Dirk Naziideologie ist im Alltag verbreiteter als uns bewusst ist.
Albatros Nazi´s raus
Steffen F. NeoNazis? It´s so retro!
Chance Nazis? In Hannover? Echt jetzt? Dachte das Thema ist durch…
Zwerg Kunterbunt Unser Kiez bleibt bunt! Gegen Staat, Nation und Kapital!
parOLE Nicht verboten- und deswegen kein Problem? Ebene nicht! Legal, aber nicht egal, Nazi-Schrott bleibt! Nazi-Schrott . Für den Thor-Steinar-Bankrott!
Anke Wir wollen keine Nazis im Stadtteil oder sonst wo auf der Welt!
Klaus Störtebecker Weil wir aus der Geschichte lernen müssen- Den Nazis die Räume nehmen!
Stefan Drechsler, stellv, Betriebsratsvorsitzender Aventics GmbH Schluß mit dem braunen Scheiß, in der List oder sonst wo!
Ole Nazis sind scheiße!
Winston Smith Nazis nehmen uns die Arbeitsplätze weg!
Christian Nazis gehören in die Mülltonne der Geschichte
Ronald Waschlapp Nazis haben hier und auch sonst nirgendwo was zu suchen!
Seven Snape Den braunen Dreck nicht nur von der Straße spülen, sondern auch von der Welt.
Yuri Ich bin gegen: -Menschenverachtung
-Dummheit
-Nationalismus
-Engstirnigkeit
L. In meiner Stadt ist kein Platz für Rassismus, Nationalsozialismus und entsprechende Symbolik.
Marc Andre Menschenfeindlichkeit darf nicht geduldet werden
Aram Ali Thor-Stainar Laden dicht machen
Jens Ich bin gegen den Naziladen, weil er in eine toleranten Stadt nicht hineinpasst. Naziklamotten stellen keinen „Lebensstil“ dar. Storch Heiner übernimmt das Kommando für alle offen lebenden Menschen!
Gurki Weil Nazis a) eh verboten sind (Nachfolgeorganisationen der NSDAP) b)nur Ärger/Stress machen c) weil ich nicht möchte, dass mein bester Freund mit Angst durch Hannover gehem muss.
Master P. Ideologien, die zu Gewalt gegen andere aufrufen, sind immer schon problematisch, Wenn der Gewaltaufruf dann auch noch mit Dingen gerechtfertigt wird, wie Herkunft, körperliche Merkmale, Lebens- und Liebesweisen und vor allem kulturell-pseudobiologische Fremdzuschreibungen, dann ist sie zu verachten und zu bekämpfen. Dazu gehört auch das Profitschlagen aus solchen Ideologien.
Shorty B ich möchte ein sauberes Hannover. Kein Artenschutz für Nazis- Storchenkraft statt Nazisaft- ne Bücherei wäre mir lieber!
Steffi Nazis sind die dümmsten Menschen!
Maren Dieser Laden hat in Hannover und in der List nichts zu suchen! Wir sind alle gemeinsam in ein Bündnis gegangen und lassen uns von spaltender Kritik nicht beirren, damit dieser Laden nicht weiter in der List als Treffpunkt für Nazis weiter existieren kann. Deshalb unterstütze ich die Initiative gegen rechten Lifestyle! Rassismus und Nationalismus gehören nicht in einen lebendigen und vielfältigen Stadtteil wie die List und auch nirgends sonst hin! Freundschaft!
Nele Zur weltoffenen und toleranten Stadt Hannover passt ein Laden, der Kleidung , die offensichtlich bei Menschen mit rechter Gesinnung beliebt ist nicht. Der Laden muss weg! in unserer schönen Stadt darf sich kein Treffpunkt für Neonazis entwickeln, Hannover ist und bleibt tolerant, weltoffen und vielfältig.
Daisy Kein Sex mit Nazis
Tran Leid und Grausamkeit haben einen Namen: Nazis Klamotten, die das unterstützen sollten in Thor Steinar Läden bleiben…
Nana Jahrelang gegen Atomkraft, Aufrüstung gekämpft (nein-Danke-Bewegung). Jetzt möchte ich auch mal für was! Für ein Nazifreies Hannover!
Charlie Taylor Weder in der List noch irgendwo anders ist Platz für Nazis!
Internationale Solidarität Fascistas a la mierda!
Linden Keine Klamotten für Nazis! Kein Platz für Nazis!
Pacman Wer oder was hat denen ds eigentlich mit den Ariern beigebracht? Stumpf und dumm, wie die Klamotten
Elvira Seltenfröhlich Platzverbot für Faschos!
Kein Recht von Rechten auf Aufmärsche, Läden und Demos!
Nirgends.
Black Widow If there's something strange
in your neighborhood -
who ya gonna call?
Die Antifa!
Hank "Eat more Nazis!"

bunt!punkt! Der Stadtjugendring unterstützt Aktive gegen rechten Lifestyle

Broschüre zu Antirassismus und Integration