Darum geht's
Die Situation
Was jetzt nötig ist
SJR-
Forderungen 
Wie geht es jetzt weiter?
Was geht in Corona-Zeiten
Aktionen der Verbände
Mehr Infos, Tools und Formulare
Mitglieder-bereich
Hilfreiche Informationen
Vorsichtige Lockerungen der bisherigen Auflagen
 Verordnung  
zur Bekämpfung der Corona-Pandemie
Weg in Niedersachsen zum neuen Alltag
5-Stufen-Plan des Landes
Fragen des SJR
Antwort des Dezernat
Stadt Hannover
Drittes Hilfspaket
Niedersächsisches
Landesjugendamt
Infos für freie Träger
Gesetzesänderung
Versammlungen auch online Beschlussfähig
Finanzielle Hilfen für Vereine
Kurzarbeitergeld und Co?
Forderungen der Jugendarbeit
Positionspapiere
Kostenloses Angebot für die Jugendarbeit
Benötigt Ihr noch Mundschutz-masken?
Erklärvideo
Coronavirus erklärt für Kinder 
Den Verband auf dem Smartphone dabei 
Vereins-App
Nachbarschaftshilfe
Helfen und sich engagieren
Telefonseelsorge
Hilfe bekommen
Deutsche Bahn
Erstattung von Bahntickets
Sonderantragsfristen
Veränderte Antrags-fristen G3
Schaut mal wieder rein
Updates folgen...

Digitale Angebote, Webinare oder Panels Für Austausch und Infos innerhalb der Jugendarbeit

30.6.2020:

"Tool-Party" zur digitalen Zusammen-arbeit

Im kostenfreien, einstündigen Webinar werden Tools und Möglichkeiten aufgezeit um den Arbeitsalltag effizienter, einfacher und kommunikativer zu gestalten.

13.6.2020:

Webinar über digitale Groß-veranstaltungen

Am Samstag, den 13.6.20, um 16 Uhr findet das Webinar "So organisierst du digitale (Groß-)Veranstaltungen" vom Andersraum e.V. statt. Der Informatiker Till gibt einen Input und im Anschluss können Fragen gestellt werden.

4.6.2020:

Quo Vadis Sozialpolitik

Von 19 bis 21 Uhr findet am 4.6.20 die Live Online-Diskussion mit dem Thema "Quo vadis Sozialpolitik - Von Fürsorgearbeit und Rentenansprüchen" statt.

27.5.2020:

SJR-Werkzeugkiste

Im zweiten Termin der SJr-Werkzeugkiste wird das Tool "Discord" vorgestellt. Neben der Einrichtung und Bedienung des Servers werden auch didaktische Aspekte besprochen.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

13.5.2020:

Zweite Ideenfabrik des SJR

In der zweiten Runde der Ideen-Fabrik rauchen von 16 bis 17:30 Uhr wieder die Köpfe!

Nach der Vorstellung einiger gelungenen digitalen Angebote und Ideen kann wieder in Kleingruppen an Ideen weitergedacht werden. Alle Aktiven in Hannovers Jugendarbeit sind eingeladen mitzudenken.

6.5.2020:

AKOJA zu den aktuellen Heraus-forderungen

Der Arbeitskreis "Kleine Jugendtreffs" trifft sich am 6.5. ab 11 Uhr über ZOOM. Es soll eine Austausch über die aktuelle Situation stattfinden. Digitale und analoge Aktionen geplant werden. Möglichkeiten der Zusammenarbeit, Unterstützung und Kooperationen diskutiert werden.

27.-30.4.2020:

Kultur macht Stark @ Home

Das BMBF-Projekt "Kultur macht stark" beschäftigt sich in seiner Webinar-Reihe mit den Frage: Wie können kulturelle Bildungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen trotz Kontaktsperren und Schulschließungen gestaltet werden? Welche digitalen und/oder kontaktlosen Lösungen gibt es schon in der Praxis? Und wo können aktuell Gelder beantragen? 

3.4.2020

Corona-Starter vom LJR

Der Landesjugendring Niedersachsen bietet während der Corona-Pandemie im Rahmen von Digital³ eine Webinarreihe für die Jugendverbandsarbeit. Im ersten Aufaktseminar wurden verschiedene Tools vorgestelle, welche in der digitalen Jugendarbeit genutzt werden können. Und es wurden erste Formate vorgestellt, welche von Jugendverbänden entwickelt wurden.

18.6.2020:

Webinar zur virtuellen Zusammen-arbeit

Das kostenlose Webinar "Virtuelle Teams - Prinzipien der virtuellen Zusammenarbeit" von Betterplace wird aufgrund der hohen Nachfrage erneut angeboten. In dem interaktiven Seminar werden Impulse dazu gegeben, wie im virtuellen Raum Zusammenarbeit gestaltet werden kann, damit diese wirksam und erfolgreich ist.

10.6.2020:

SJR-Werkzeugkiste zu Padlet

Die SJR-Werkzeugkiste geht in die dritte Runde. Am 10.6. von 16 bis 17 Uhr stellen wir euch das digitale Tool "Padlet" vor. Padlet ist ein vielseitiges Tool, dass häufig zur Sammlung und Strukturierung von Ideen oder Inhalten verwendet wird.

2.6.2020:

Nachdenken Über...

Der  Deutsche Bundesjugendring hat den Präsidenten der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, am 2.6. (Dienstag) von 17 bis 18:30 Uhr eingeladen über die Zukunft der politischen (Jugend-)Bildung zu sprechen.

20.5.2020:

Digitaler Nachmittag

In der kostenfreien Webinar-Reihe "Nachmit-Talk: Online zusammenarbeiten und kommunizieren" werden die Oberthemen Online-Zusammenarbeit, Webinare, Instant Messaging und Projektarbeit besprochen. 

Am 20.5. (Mittwoch) um 15 Uhr wird das Thema Videokonferenzen besprochen: Was können Vorteile sein? Welche technischen Voraussetzungen braucht es? Worauf muss bei einer Videokonferenz geachtet werden?

13.5.2020:

Datenschutz in Online Meetings

Viele Webinare, Dienstbesprechungen und Team-Meetings werden in Zeiten von Corona auf digitalen Plattformen abgehalten.

Doch was ist bei virtuellen Versammlungen und Konferenzen zu beachten? Welche Anforderungen des Datenschutzes müssen beachtet werden? Wie können z.B. Beschlüsse rechtssicher gefasst werden?

Mit diesen Fragen befasst sich das kostenlose Webinar von OpenTransfer.

30.4.2020:

Tool-Feuerwerk

Der Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern bietet am 30.4. ein einsteigerfreundliches Feuerwerk mit Tools für die online Interaktion und kollaboratives Arbeiten.

24.4.2020:

Online Meeting

Der Landesjugendring bietet eine Plattform zu Austausch in losen Online-Meetings.

Im ersten Meeting soll es darum gehen gemeinsam darüber nachzudenken, wie eine Rückkehr zu den "gewohnten" Angeboten der Jugendarbeit gestaltet werden kann. Dabei geht es nicht um die Abstimmung von Terminen oder zeitlichen Fahrplänen, sondern um die Diskussion von möglichen Kriterien.

20.4.2020

Fach-austausch

LAG OKJA

Was läuft aktuell an digitalen und sonstigen Angeboten, welche (finanziellen) Auswirkungen hat die Corona Krise jetzt schon und welche sind zukünftig zu erwarten? Über diese und weitere Fragen möchte die LAG OKJA mit euch bei einem Fachaustausch auf Landesebene per Videokonferenz sprechen:

 

Montag, den 20. April 2020

von 15:00 – 17:00 Uhr.

Bei Interesse bis zum Freitag, 17.04. unter folgendem Link anmelden:

16.6.2020:

Medien-pädagogische WebTalks

Die Reihe der Medienpädagogischer WebTalk beschäftigen sich in jeder Runde mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Am 16.6.20 von 15 bis 16 Uhr beschäftigt sich der WebTalk von medien+bildung.com mit Spieleplattformen, Gamingwelten und geben einen Einblick in diese.

Das Webinar ist kostenfrei und wird über WebEx angeboten.

5.6.2020:

LJR-Online Meeting

Am 6.5.20 (Freitag) von 9:30 bis 11:30 Uhr lädt der Landesjugendring Niedersachsen zu einem Online-Meeting über Zoom ein. Es soll besprochen werden, welche Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für Angebote der Jugendarbeit in den Sommerferien notwendig sind.

Ziel des Online-Meetings ist möglichst konkrete Konzepte anzudenken und dann mit Politik ins Gespräch zu kommen, ob und wie diese ermöglicht werden können. 

29.5.2020:

Plötzlich Digital. Die Sprechstunde

Jeden Freitag um 11Uhr findet die kostenlose Webinar-Reihe "Plötzlich digital. Die Sprechstunde" von D3 und OpenTransfer statt.

Es werden Programme für kollaboratives Arbeiten sowie Tools für Videokonfrenzen über einen geteilten Bildschirm vorgestellt und es gibt den Raum für Rückfragen.

Das Thema für die kommende Sprechstunde wird noch bekannt gegeben.

Die bisherigen Sprechstunden zu Tools wie Zoom, Slack und Microsoft-Teams können auch nachträglich angeschaut werden.

14.5.2020:

Flyer und Plakate erstellen

Der Landesjugendring Niedersachsen e.V. (Generation³), der Regionsjugendring Hannover e.V. und die VHS Langenhagen bieten Haupt- und Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit ein vierteiliges Webinar zur Erstellung von Flyern und Plakaten mit Open-Source-Programmen (SCRIBUS und INKSPACE) an. Außerdem wird die Grafiksoftware GIMP vorgestellt.

Dozent ist Rolf-Thomas Tita von der VHS Langenhagen.

6.5.2020:

Digitalcafé Junges Engagement

Haupt- und Ehrenamtliche aus dem Bereich des Jugendengagements treffen sich am 6.5. (Mittwoch) via Skype for Business zum Austausch über Fragen und Herausforderungen der aktuellen Situation und möglichen Lösungsstrategien.

29.4.2020:
Ideen-Farbik des SJR

Gemeinsam denken, brainstormen und schauen was die Jugendarbeit in Hannover braucht.

Am 29.4.20 um 16 Uhr findet die erste Ideenfabrik des SJR statt. Nach einem Input über digitale Tools der SJR Geschäftsstelle werden in drei Räumen (analog, digital und strukturell) Ideen entwickelt, laut ausgesprochen und weitergedacht. Die Auftaktveranstaltung soll den Raum öffnen und geben, jede Idee und jeder Beitrag soll einen Platz bekommen.

14.4.2020

How to: Juleica

Das zweiten Webinar des Landesjugendring Niedersachsen hatte den Schwerpunkt JuLeiCa und wie Inhalte der JuLeiCa-Schulung online gestaltet werden können. Nach bisherigen Stand können JuLeiCa-Schulungen nicht ausschließlich digital angeboten werden.

Digitale Panels

Die Landesarbeitsgemeinschaft Berlin greifen den gestiegenen Bedarf nach kollegialem Austausch auf und haben ein Programm zum themenspezifischen Austausch in Zeiten von Corona entwickelt.

Die Themenbereiche sind vielfältig, es wird etwa über den Umgang mit Datenschutz, rassistische Angriffe auf Jugendliche und antisemitische Verschwörungstheorien im Zusammenhang mit Corona oder die Auswirkungen auf die kommunale Jugendarbeit gesprochen.

Dieses Programm ist auch für Kolleg_innen aus anderen Bundesländern offen.

Diese Seite auf Facebook teilen

Hier fehlt noch was? Schreib es uns!

Corona Infos

SJR-Update für die Jugendarbeit in Hannover

0511-884117

©2019 Stadtjugendring Hannover