Hauptaus-schuss-

Klausur 2.0

Liebe Kolleg*innen und vor allem liebe (ehrenamtlich) Aktive aus den Verbänden,

wir freuen uns euch hiermit zu unserer Hauptausschussklausur 2.0 einladen zu können
am Samstag, 25.01.20 von 11 Uhr bis 17 Uhr im Kulturzentrum Pavillion (Lister Meile 4, 30161 Hannover)!

Zur Erinnerung: diese zweite Klausur soll an die Klausur im Tabor (30.9.19) anknüpfen.


13.12.19

Auch die Klausur 2.0 wird kein "normaler" Hauptausschuss mit vielen, langen Wortbeiträgen, sondern soll aus vielen Kleingruppen-Phasen und einigen, wenigen Plenums-Phasen bestehen. Inhaltlich werden wir an die Themen anknüpfen, die sich aus der ersten Klausur ergeben haben. Dabei werden wir versuchen eine Balance zu finden zwischen Hauptamtlichen und "alten Hasen", aber auch speziell z.B. Ehrenamtlichen und allen, die noch nicht so lange bei SJR dabei sind. Wenn ihr übrigens noch einen anderen Vorschlag für einen Ort, z.B. bei euch in einer Einrichtung habt, sind wir dafür offen!Den Ablauf planen wir wie folgt:Nach einer Begrüßung wird es einen ersten "inhaltlichen" Block geben bei dem eine Bearbeitung der in der ersten Klausur aufgekommenen Themen inhaltlich/struktureller Art stattfinden wird. Dazu diskutieren wir in Kleingruppen zu folgenden Themenblöcken:Kommunikation nach Außen, Kommunikation nach Innen und Gremien, Online- und Social-Media-Auftritt, Jugendbeteiligung, Synergien und Ressourcen.

(Wie ihr seht, kann auch jede*r Ehrenamtliche sich beteiligen, aber auch die "älteren Hasen" finden ihre Nischen um speziellere Themen tiefergehend zu diskutieren.)
 

Nach einer Stärkung und Pause (für Verpflegung ist natürlich gesorgt) und einer Ergebis(zwischen)sicherung wollen wir im zweiten Block zur konkreten Projektentwicklung in einem Speednetworking die anderen Leute genauso kennenlernen wie ihre Verbände mit ihrer Arbeit. Dafür bitten wir euch alle jeweils (pro Person, nicht pro Verband) irgendeinen Gegenstand mitzubringen, der typisch für die Arbeit eures Verbandes ist und euch hilft über euren Verband ins Gespräch zu kommen.
Im direkt anschließenden Markt der Ideen werden wir die Zeit haben mit dem (neu erworbenen) Wissen über Ausrichtung und Ziele des SJR und die Arbeit der anderen Verbände und deren Gemeinsamkeiten und Überschneidungen mit der eigenen Arbeit Projekte für die nächsten beiden Jahre zu entwickeln. Je mehr Leute Lust haben sich zu beteiligen, desto bunter und vielfältiger ist am Ende natürlich die Sammlung der Projekt-Ideen, sodass hoffentlich für jede*n etwas dabei ist, wo er/sie richtig Bock drauf hat gemeinsam etwas an den Start zu bringen!

Nochmal in aller Kürze:
HA-Klausur des SJR am 25.1.20 von 11 bis 17 Uhr im Pavillion, Getränke und Mittagessen natürlich inklusive. Ehrenamtliche Mitarbeitende und Vorstände, engagierte Honorarkräfte und „Neue“ sind ausdrücklich auch eingeladen! Bitte mitbringen: einen Gegenstand der für euren Verein/Verband/eure Einrichtung (ein bisschen) typisch ist.

Wichtig: Bitte sagt bis spätestens zum 10.01.20 unter https://lets-meet.org/reg/af138f554531ea37e9 zu (oder wenn ihr nicht könnt, zur besseren Planung gerne auch ab)!

Wir freuen uns schon riesig auf euch! Kommt alle zahlreich, traut euch und lasst uns einen richtig netten und zukunftsweisenden Tag miteinander verbringen!

Herzliche Grüße im Namen des Vorstands und der Geschäftsstelle!

0511-884117

©2019 Stadtjugendring Hannover